Sehr kurze Geocache-Tour

Schönes Wetter, gute Laune und etwas Kopfschmerzen haben mich doch Heute mal wieder Motiviert mein Fahrrad aus dem Keller zu holen.

Eine fahrt zu meinen Eltern dauert da ja nur so um die 30 Minuten. Ausserdem wurde da ja auch ein neues Stück Fahrradweg gebaut, so muss ich insgesamt nur noch etwa 20m auf der Hauptstrasse fahren. So nebenbei hab ich ja auf dieser Strecke auch noch 3-4 Geocaches wo ich noch nicht gefunden habe.

Also ab aufs Bike und die Geocaches gleich als Wegpunkte nutzen.

1. A12-Matchbox…..

Hier ist das Logbuch in der Brücke versteckt, währe ja kein Problem wenn der Einstieg etwas tiefer währe.

Doch so ist es für mich nicht wirklich machbar, da bin ich zu Unsportlich und komme ohne Hilfsmittel nicht in die Brücke.

Da geht es halt weiter zum nächsten Cache.

2. Ein schöner Platz an der Sense

Da muss ich dem Owner echt Recht geben…ist hier doch wirklich eine kleine Überraschung versteckt.

Wer erwartet den hier schon einen Seerosenteich?

Das Versteck des Logbuchs schnell gefunden und so den liebevoll gepflegten Cache geloggt.

3. NeuAu#5/3000

Nach dem durchfahren des Campingplatzes meinte mein Handy auch schon bald einmal „hier kommt der nächste“.

Also auch hier ab dem Velo gestiegen und sogleich eine Punktlandung gemacht.

Den Pettling schnell gefunden, gelogt und wieder Versteckt.

Jetzt hab ich doch langsam heiss….also ab aufs Bike und noch die letzten paar Meter unter die Räder genommen und bei meinen Eltern gemütlich was zu trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.